Risikocontrolling

In den Seminaren Risikocontrolling lernen sie von erfahrenen Dozenten die Notwendigkeit für die Einführung eines Risikocontrollings in Ihrem Unternehmen, um sich vor potentiellen Gefahren bzw. möglichen Umsatzeinbußen zu schützen.

Risikocontrolling

Risikocontrolling

Im Einzelnen erfahren sie mehr über den Umgang mit Anforderungskatalogen, das Aufdecken potenzieller Defizite, die Handhabung von Bewertungssystemen, die Entwicklung eines Risikocontrollingsystems sowie deren Implementierung ins eigene Unternehmen. Weitere relevante Aspekte, die im Zusammenhang mit Risikocontrolling durchgesprochen werden sind u.a. Informationstransparenz, Risikokommunikation, Portfoliomanagement, risikoorientierte Berichterstattung (Balanced Chance & Risk Card) sowie der Umgang mit eventuellen Problematiken in der Praxis.

Folgende Seminarinhalte werden Ihnen im Einzelnen vermittelt:

  • Definition Risikocontrolling
  • Notwendigkeit eines Risikocontrollings
  • Gesetzliche Grundlagen/Restriktionen
  • Struktur eines Risikocontrollingsystems
  • Instrumente zur Identifikation von Risiken
  • Erfassung und Analyse von Risiken
  • Strategien zur Risikominimierung bzw. –vermeidung
  • Risikomanagement/Risikosteuerung
  • Portfoliomanagement
  • Bewertungsinstrumente
  • Anforderungskatalog Risikomanagement
  • Anforderungskatalog Risikocontrolling
  • Umsetzungen von Risikomanagementsystemen in der Praxis
  • Aufdeckung potenzieller Defizite
  • Prozessschritte des Risikomanagements
  • Aufbau eines flexiblen Instrumentariums zur Unternehmensabsicherung
  • Risikocontrolling im Zusammenhang mit der strategischen Unternehmensführung
  • Ausbau und Implementierung des Risikocontrolllings
  • Informationstransparenz
  • Risikokommunikation
  • Hierarchieübergreifende chancen- und risikoorientierte Berichterstattung (Balanced Chance & Risk Card)
  • Best Practice
Controlling in Berlin ~ Termine

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>