Transportrecht Seminare

Die Schulung richtet sich an Praktiker aus Fuhrunternehmen und Speditionen, die mit der Abwicklung von Transportaufträgen und Transportschäden betraut sind.

Der Dozent erklärt die Grundlagen der unterschiedlichen Haftungsnormen – Fracht-, Speditions- und Lagerrecht. Dabei werden auch die rechtlichen „Fallstricke“ in Transport- und Logistikverträgen angesprochen. Anschließend wird die systematische Bearbeitung von Transportschäden an Hand praktischer Beispiele erläutert.

Ziel dieses Seminars Transportrecht ist es, die Schadenbearbeitung für Transportschäden zu vereinfachen, die Haftung aus Transport- und Logistikverträgen besser einschätzen zu können und den vorhandenen Versicherungsschutz realistisch zu bewerten.